Aufgepasst mit ADACUS

Am Donnerstag besuchten der Rabe ADACUS und Frau Weber die Erst- und Zweitklässler.

Aufgeteilt in mehrere Gruppen lernten und wiederholten die Kinder das sichere Überqueren der Straße am Zebrastreifen und sprachen über so manch brenzlige Situation im Straßenverkehr. Am Ende erhielt jeder eine Teilnahmeurkunde.

Abschied heißt was Neues kommt,

denn Anderswo gibts ein Hallo.

Abschied nehmen mussten wir von unseren Viertklässlern, die alle ab Herbst eine weiterführende Schule besuchen werden.

Die Sonne lachte und so manche Träne floss als die Erst-, Zweit- und Drittklässler kamen, um Tschüß zu sagen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien ganz tolle, erlebnisreiche und erholsame Ferien und freuen uns darauf, alle im September wieder begrüßen zu können.