Letzte Vorbereitungen für unsere Zirkuswoche

Was braucht man, wenn man eine Zirkusprojektwoche mit abschließender Aufführung machen will? Natürlich – ein Zirkuszelt.

Dieses wurde heute unter tatkräftiger Mithilfe einiger Eltern auf dem Stubenberg aufgestellt.

Zuerst hieß es mit viel Kraft über 40 (sehr lange) Erdnägel in den Boden zu rammen. Das hat ganz schön viel Schweiß gefordert und wird einigen morgen sicher einen kräftigen Muskelkater bescheren.

Dann wurde das Grundgestell des Zeltes aufgestellt.

Und schon konnte die Kuppel hochgezogen werden.

Alles abspannen, die Inneneinrichtung vornehmen und am Ende noch die Zeltplane an die Seiten spannen. Fertig ist ein Zirkuszelt.

Vielen herzlichen Dank an alle, die heute den Nachmittag über beim Aufbau geholfen haben.

Jetzt steht einer aufregenden Woche nichts mehr im Wege. Wir freuen uns schon drauf. Und auch die Zirkustiere warten schon gespannt auf das was da kommt.