Weihnachten ist nicht mehr weit

Pünktlich um 16 Uhr eröffneten die Kinder der Schule den diesjährigen Adventsbasar mit Gesang und Gedichten.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Im Anschluss daran wurde die Tür der Schule geöffnet und all die zahlreichen Besucher durften eintreten. Es duftete schon verführerisch nach Waffeln, Popcorn, Punsch, Kaffee und Kuchen. Wer sich gestärkt hatte, konnte in der Holzwerkstatt von Familie Hummel oder in der Bastelwerkstatt des Fördervereins kreativ werden,

IMG_2804

sein Glück bei der Tombola von Frau Righi versuchen, weihnachtliche Artikel und natürlich Adventskränze kaufen.

Wir möchten uns auch auf diesem Wege ganz herzlich bei allen bedanken, die wie fleißige Heinzelmännchen dazu beitrugen, dass unser Adventsbasar wieder so erfolgreich verlief.

D A N K E      D A N K E      D A N K E      D A N K E      D A N K E     D A N K E

 

Werbeanzeigen