Hurra, ich bin ein Schulkind

und nicht mehr klein. So klang es aus dem Klassenzimmer der neuen Klasse 1. Nachdem alle Schulanfänger gemeinsam den Einschulunsgottesdienst in der Kirche besucht hatten, ging es weiter zur Feier in die Turn- und Festhalle. Dort warteten sehr aufgeregte Vierklässler, denn sie spielten ein „gespenstisches“ Theaterstück vor.

IMG_2689

Dann ging es endlich – begleitet von den Paten aus Klasse 2 – ins Klassenzimmer. Dort wurde lernten die Schulanfänger gleich ihren ersten Buchstaben. Dann wurden die Eltern, Geschwister und Großeltern stolz durch das Klassenzimmer geführt und es wurde kräftig fotografiert.

Beim Nachhausegehen waren sich alle Schulanfänger einig: Morgen komme ich gerne wieder.

Werbeanzeigen