Theater, Theater

Gestern fuhren wir mit dem Bus nach Pforzheim ins Reich der „Schneekönigin“ und machten uns gemeinsam mit Gerda auf die Suche nach ihrem Freund Kay. Durch einen Kuss verwandelte die böse und im ganzen Land gefürchtete Schneekönigin das Herz des Jungen in Eis und entführt ihn in ihr eiskaltes Reich. Gerda lernt auf ihrem Weg viele Leute kennen und muss eine Menge Abenteuer bestehen, bevor es ihr gelingt, Kay zu retten und wieder mit nach hause zu nehmen.

Gebannt verfolgten alle Kinder Gerdas Weg und fieberten mit ihr. Zum Glück hatte auch dieses Märchen ein happy End und beruhigt konnten wir dann auch wieder nach hause fahren.

Vielen Dank an den Förderverein unserer Schule, der die Buskosten übernommen hat.

Werbeanzeigen